Letzte Aktualisierung: 09.10.2018

Klinische Studien

Klinische Studien spielen bei der Entwicklung und Verbesserung von neuen Therapien eine wichtige Rolle. Für viele Patienten ermöglicht die Teilnahme an einer Klinischen Studie erst den Zugang zu innovativen Medikamenten. Durch den Zusammenschluss der vier Universitätskliniken im CIO können wir unseren Patienten eine Vielzahl Klinischen Studien anbieten.

Jedes Jahr werden im CIO rd. 500 klinische Studien zu onkologischen Themen durchgeführt.  

Zu den Studien

Das CIO hat eine große Expertise bei der Entwicklung und eigenständigen Durchführung von klinischen Studien aufgebaut, sowohl in frühen (First-in-man, Phase I) als auch in späteren Phasen (Phase II-III). Die frühen Phase I-Studien zielen vor allem auf seltenere, genetisch definierte Studiengruppen ab und basieren hauptsächlich auf personalisierten und immuntherapeutischen Ansätzen.

Große multizentrische Studien werden insbesondere von den international renommierten Studiengruppen betrieben, die im CIO angesiedelt sind. Bei rund der Hälfte der Studien sind die Universitätskliniken sowohl für die inhaltliche wie organisatorische Durchführung verantwortlich.