Letzte Aktualisierung: 16.09.2019

IOP Kopf-Hals-Tumore

Die interdisziplinären onkologischen Projektgruppen (IOPs) befassen sich sowohl klinisch als auch wissenschaftlich mit sämtlichen Tumorerkrankungen des Kopf-Hals-Gebietes. Dazu zählen bösartige Tumoren der Mundhöhle (Mundhöhlenkarzinome), des Rachens (Pharynxkarzinom), des Kehlkopfes (Larynxkarzinom), der Nase und der Nasennebenhöhlen.

Das Ziel der Arbeitsgruppe ist die Optimierung von Diagnostik und Therapie für Patienten mit diesen Erkrankungen. Dazu hat sie unter anderem drei eigene Leitlinien (SOPs) erarbeitet. Die SOPs Mundhöhlenkrebs, Speicheldrüsenkrebs und Oropharynxkarzinom orientieren sich an den Leitlinien der deutschen und internationalen Fachgesellschaften, werden aber bei neuen Erkenntnissen schnell angepasst. So ist eine gleichbleibende Behandlungsqualität auf hohem Niveau für das CIO und seine Kooperationspartner gewährleistet.

Die Kliniken im CIO initiieren außerdem eigene Klinische Studien bzw. nehmen an großen nationalen und multinationalen Therapiestudien teil, mit deren Hilfe die Prognose ihrer Patienten verbessert werden soll.

Die CIO-Standorte arbeiten eng mit Patientenverbänden zusammen.

Unter dem Dach der IOP Kopf-Hals-Tumore haben sich noch vier weitere IOPs gegründet, die sich regelmäßig zu den klinischen und wissenschaftlichen Aspekten ihrer Spezialgebiete beraten:

IOP Larynxkarzinom (Kehlkopfkrebs)
Sprecher der IOP: Prof. Dr. Dr. Friedrich Bootz (Bonn)
Mitglieder: Dr. Mareike Tometten (Aachen), Prof. Dr. Martin Westhofen (Aachen), Prof. Dr. Jens Klußmann (Köln), PD Dr. Maria Grosheva (Köln), Dr. Christian Plettenberg (Düsseldorf), PD Dr. Kathrin Scheckenbach (Düsseldorf)

IOP Mundhöhlen- und Speicheldrüsenrebs
Sprecher der IOP: Prof. Dr. Dr. Frank Hölzle (Aachen)
Mitglieder: Dr. Mareike Tometten (Aachen), Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Kramer (Bonn), Dr. Frederick Far (Bonn), Prof. Dr. Jens Klußmann (Köln), PD Dr. Maria Grosheva (Köln), Dr. Dr. Christoph Sproll (Düsseldorf),  Dr. Christian Plettenberg (Düsseldorf), PD Dr. Kathrin Scheckenbach (Düsseldorf)

IOP Krebs der Nasennebenhöhlen (NNH)
Sprecher der IOP:  Dr. Christian Plettenberg (Düsseldorf)
Mitglieder: Dr. Thien An Duong Dinh (Aachen), Dr. Mareike Tometten, Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Kramer (Bonn), Dr. Frederick Far (Bonn), Prof. Dr. Jens Klußmann (Köln), PD Dr. Maria Grosheva (Köln), Dr. Christian Plettenberg (Düsseldorf), PD Dr. Kathrin Scheckenbach (Düsseldorf)

IOP Oropharynxkarzinom (Rachenkrebs)
Sprecher der IOP: Prof. Dr. Jens Klußmann (Köln)
Mitglieder: Dr. Mareike Tometten (Aachen), Prof. Dr. Martin Westhofen (Aachen), PD Dr. Klaus Eichhorn (Bonn), Dr. Thorsten Send (Bonn), Dr. Christian Plettenberg (Düsseldorf),  PD Dr. Kathrin Scheckenbach (Düsseldorf)

Bonn (Sprecher der IOP)

PD Dr. Klaus Eichhorn
Dr. Thorsten Send

Köln (Co-Sprecher der IOP)

Univ.-Prof. Dr. Jens Klußmann
PD Dr. Maria Grosheva
Dr. Shachi Jenny Sharma

Düsseldorf

PD Dr. Kathrin Scheckenbach

Oberärztin
Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Universitätsklinikum Düsseldorf

Dr. Christian Plettenberg

Oberarzt
Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Universitätsklinikum Düsseldorf