Die Zukunft der Krebsmedizin: Prof. Hallek in der FAZ

Krebsexperte im Interview im Verlagsspezial zur Dekade gegen Krebs

Prof. Dr. Michael Hallek, Foto: Michael Wodak

Rund eine halbe Million Menschen erkranken allein in Deutschland jährlich neu an Krebs. Die Entwicklung zeigt einen steigenden Trend und stellt Gesundheitswesen und Gesellschaft vor enorme Herausforderungen. Deshalb wurde die „Nationale Dekade gegen Krebs“ als Initiative ins Leben gerufen. Univ.-Prof. Dr. Michael Hallek, Direktor der Klinik I für Innere Medizin und des Centrums für Integrierte Onkologie (CIO) der Uniklinik Köln, spricht im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) über die zukünftige Behandlung von Krebspatienten in Netzwerken und die Perspektiven der Onkologie in Deutschland.

Beitrag auf faz.net

Tipp: Gut über das CIO informiert

Abonnieren Sie die neuesten Nachrichten aus dem CIO - komplett oder nach Kategorie gefiltert - ganz einfach als RSS-Feed!