Meckenheimer Sportverein erhält Preis für Kooperation mit dem CIO Bonn

Deutscher Olympischer Sportbund und die Deutsche Krebshilfe würdigen Zusammenarbeit

Quelle: Meckenheimer SV e.V.

Der Meckenheimer Sportverein e.V. gewinnt als einer von drei Vereinen den Höchstpreis von 2.500 € in einer Ausschreibung im Rahmen der bundesweiten Offensive "Bewegung gegen Krebs" des Deutschen Olympischen Sportbund und der Deutschen Krebshilfe. Damit wird insbesondere die Zusammenarbeit mit dem CIO Bonn und das gemeinsame Bewegungsangebot für Krebspatienten gewürdigt. Ziel ist es dabei, die Lebensqualität zu erhalten bzw. zu verbessern, neue Kräfte zu mobilisieren und Schmerzen vorzubeugen.

Folgende Angebote werden im CIO Bonn im Rahmen dieser Kooperation angeboten:

- Gesundheitskarate,
freitags von 18 - 19 Uhr 
im Revive Fitnessstudio in Meckenheim 
Trainerin Michaela Buhl.

- Nordic-Walking,
mittwochs von 9.15 - 10.15 Uhr, 
Treffpunkt an der Waldau in Bonn, 
Trainerin Julia Thimm.

- Yoga bei Krebs,
mittwochs von 17:30 - 18:30 Uhr, 
in den Räumen der Uniklinik Bonn, 
Trainerin Christine Jotzo-Steffens.

 

Kontakt: 

Michael Neumann
Tumorboard- und Projektmanagement
Abteilung für Integrierte Onkologie
 
Tel.:      +49 (0) 228 287-13611
E-Mail: michael.neumann[at]ukbonn.de

 

https://www.blick-aktuell.de/Berichte/Deutscher-Olympischer-Sportbunduebergibt-Scheck-ueber-2500-Euro-390795.html
https://www.msv-meckenheim.de/index.php/fitness-und-gesundheit1/1009-auszeichnung

 

 

 

Tipp: Gut über das CIO informiert

Abonnieren Sie die neuesten Nachrichten aus dem CIO - komplett oder nach Kategorie gefiltert - ganz einfach als RSS-Feed!