Prof. Hallek über Künstliche Intelligenz in der Krebsmedizin

Krebsexperte der Uniklinik Köln im Focus-Interview

Prof. Dr. Michael Hallek, Foto: Uniklinik Köln

Künstliche Intelligenz wird die Therapie krebskranker Menschen in Zukunft maßgeblich verändern. So sehr, dass Univ.-Prof. Dr. Michael Hallek, Direktor der Klinik I für Innere Medizin an der Uniklinik Köln, im Focus-Interview von einer explosiven Entwicklung spricht. Er erklärt darin auch, warum sich Computeralgorithmen besonders für die Diagnostik in der Krebsmedizin eignen, aber niemals den Arzt ersetzen werden.

Zum Interview auf focus.de

Tipp: Gut über das CIO informiert

Abonnieren Sie die neuesten Nachrichten aus dem CIO - komplett oder nach Kategorie gefiltert - ganz einfach als RSS-Feed!