Letzte Aktualisierung: 23.08.2022

IOP Onkologische Pflege

Ziel der interdisziplinären onkologischen Projektgruppe (IOP) Onkologische Pflege im CIO ist die Optimierung der fachpflegerischen Versorgung von Krebspatientinnen und -patienten auf der Basis wissenschaftlich fundierter Leitlinien.

„Evidence based Care“ und „best practices“ sollen in den Versorgungsprozess verankert werden, um einen definierten Versorgungsbedarf von Einzelnen oder Patientengruppen wirksam und nachhaltig zu decken.

Die Anforderungen an die pflegerische Versorgung verändern sich stetig. Durch neue Therapien eröffnen sich für Kebserkrankte weitere Behandlungsoptionen.

Bedingt durch diese Veränderungen benötigen onkologische Pflegeexpertinnen und -experten eine hohe Kompetenz im Umgang mit an Krebs erkrankten Menschen und deren Angehörigen im Hinblick auf

  • bedarfsgerechter Patientenedukation

  • speziell ausgerichtetes Wissen und fachpraktische Expertise in der Patientenversorgung

  • Beziehungsgestaltung

  • Sektoren- und schnittstellenübergreifende Organisation und Koordination

  • Forschungsbeteiligungen und eigene Forschungsarbeiten

Durch die Vernetzung der in der onkologischen Pflege tätigen Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter aller vier Standorte möchten wir gemeinsam die vorhandenen Kompetenzen stärken und diese durch Fortbildungen und durch die Fachweiterbildung „Pflege in der Onkologie (DKG)“ erweitern und nutzen.

Onkologischer Pflegekongress

Die Interdisziplinäre Onkologische Projektgruppe (IOP) „Onkologische Pflege“ der vier CIO-Standorte organisiert einmal jährlich einen onkologischen Pflegekongress. Ziel ist der Austausch der onkologisch Pflegenden im CIO zur Schaffung eines Netzwerks, Wissensvermittlung, Vereinheitlichung der Pflegeleitlinien sowie der Entwicklung gemeinsamer Projekte

Der erste Kongress fand 2022 in Aachen statt, 2023 lädt die IOP Onkologische Pflege zum zweiten Kongress nach Köln ein.


Sprecherin der IOP

Eva Schneider

Co-Sprecherin der IOP

Varina Wächter

Onkologische Pflegeexpertin
Operatives Department, Pflege
Universitätsklinikum Düsseldorf

Mitglieder der IOP

Uniklinik Aachen

Titel Vorname Name Funktion Klinik/Abteilung/Zentrum
B.Sc. Markus Peters Pflegedienstleitung Führungsbereich IV, Pflegedirektion
  Petra Reiß Stationsleitung, Pflegeexpertin Med. Klinik IV, SZT1
M.A. Renate Pavlovic Leitung der Fachweiterbildungsstätte
Pflege in der Onkologie (DKG)
Personalentwicklung
Fort- und Weiterbildungsakademie

Uniklinik Bonn

Titel Vorname Name Funktion Klinik/Abteilung/Zentrum
B.Sc. Dieter Friedel Fachl. Leiter Pflege i.d. Onkologie Bildungszentrum
M. Sc. (ANP) Manuela Zsidek-Fuchs Trainee d. Pflegedirektion Pflegebereich II, Med I, Med III

Uniklinik Köln

Titel Vorname Name Funktion Klinik/Abteilung/Zentrum
M.A. Johannes Bösche Pflegeexperte APN Onkologie Zentrale Onkologische Fachpflege
  Frank Dracke Pflegeexperte Onkologie Zentrale Onkologische Fachpflege
  Frank Möbus PDL Medizin I
  Jovita Osaga PDL Pflegedirektion, Allgemeinpflege
B. Sc. Eva Schneider Onk. Pflegekonsildienst Zentrale Onkologische Fachpflege
B. Sc. Anika Rütjes Onk. Pflegekonsildienst Zentrale Onkologische Fachpflege
B. Sc. Sarah Spielmann Pflegeexpertin Onkologie Zentrale Onkologische Fachpflege

Uniklinik Düsseldorf

Titel Vorname Name Funktion Klinik/Abteilung/Zentrum
  Janet Goetzie Pflegeexpertin Onkologische Pflegeexpertin Konservatives Departement
  Kristin Huthwelker Departmentleitung Onkologische Pflegeexpertin Konservatives Departement
  Varina Wächter Onk. Pflegeexpertin Onkologische Pflegeexpertin Operatives Departement